Stadtschokolade Baden-Baden
Stadtschokolade Baden-Baden

Die Schokolade

Ein hochwertiges Qualitätsprodukt und ein Produkt des Fairen Handels

Die Stadtschokolade Baden-Baden ist vom namhaften Schokoladenhersteller Zotter, dessen hangeschöpfte Schokoladen europaweit bekannt sind.

Die Stadtschokolade geht mit zwei Sorten an den Start:

  • Marc de Champagne
    (Die alkohlhaltige Schokolade mit mindestens 70% Kakaoanteil wird mit feinstem Champagnerdestillat von Fleury und Sojadrink cremig gerührt und mit Nobelbitterschokolade überzogen. Ohne Milch, vegan, Alkoholanteil ca. 6%, glutenfrei)
  • Nougatvariationen
    (Abwechselnd geschichteter heller Mandelnougat und dunkler Haselnussnougat, knackig verfeinert mit gehacktem Haselnusskrokant. Getaucht in eine intensive dunkle Milchschokolade mit satten 60% Kakaoanteil. Glutenfrei )


Die Schokolade beziehen wir über unseren Partner dwp eg (Weltpartner) in Ravensburg.

 

Das Titelbild

 

 

Unverkennbar zeigt es die schönen Seiten unserer Stadt.

 

Der Industriedesigner und Künstler Daniel Picot lebt und arbeitet seit 1970 in Baden-Baden. Lesen Sie mehr in der Rubrik "Daniel Picot".

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Stadtschokolade Baden-Baden