Stadtschokolade Baden-Baden
Stadtschokolade Baden-Baden

dwp - Ravensburg

dwp wurde 1988 von Weltläden der Region Oberschwaben als dritte-welt partner GmbH gegründet. Durch die Umwandlung in eine Fairhandelsgenossenschaft im Jahr 2005 bringt die dwp eG alle Beteiligten der Fairhandelskette enger zusammen.
Für uns steht die Persönlichkeit und Einzigartigkeit der Menschen im Vordergrund.

 

Vertrauen und Transparenz spielen im Fairen Handel von dwp eine zentrale Rolle. Um den Kunden größtmögliche Sicherheiten und Garantien zu geben, unterwirft sich dwp umfangreichen internen und externen Kontrollen.

dwp ist Mitglied bei der WFTO, dem weltweiten Dachverband des Fairen Handels und wird vom deutschen und vom österreichischen Weltladendachverband regelmäßig bewertet.


dwp verbindet eine partnerschaftliche Handelsbeziehung mit mehr als 60 Produzentengruppen und den darin zusammen, geschlossenen zehntausenden von ProduzentInnen und Kleinbauernfamilien weltweit. Neben fairen Produzenten- preisen bietet dwp allen Partnern langfristige Handelskontakte, Zuschläge für Bio-Anbau, einen Aufpreis für Sozialprojekte wie z.B. dem Aufbau von Schulen und teilweise auch Vorfinanzierungen bis zu 50% des Auftragswertes. Bei Lebensmitteln liegt der faire Preis von dwp in der Regel deutlich über Weltmarkniveau und übertrifft oftmals die Mindestpreise von FLO (Fairtrade Labeling Organisations International).

dwp eg Ravensburg (weltpartner) beliefert als Großhändler Welt- und Naturkostläden in ganz Deutschland und Österreich.

 

www.weltpartner.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Stadtschokolade Baden-Baden